Schwerbehindertenausweis

Allgemeine Informationen

Auf der Grundlage der Feststellung einer Schwerbehinderung nach § 69 Neuntes Buch - Sozialgesetzbuch stellt das Versorgungsamt einen Ausweis über die Eigenschaft als schwerbehinderter Mensch, den Grad der Behinderung sowie über weitere gesundheitliche Merkmale aus.

Der Ausweis dient dem Nachweis für die Inanspruchnahme von Rechten und Nachteilsausgleichen, die schwerbehinderten Menschen zustehen.

  • Erstanträge
  • Verlängerungs- und Änderungsanträge von Schwerbehindertenausweisen
  • Entgegennahme der Anträge
  • bei Bedarf Beratung und Hilfe bei der Beantragung
Welche Unterlagen werden benötigt?
  • Passbild
  • Rentenversicherungsnummer
  • Mitgliedsnummer der Krankenkasse

bei Änderungsanträgen:

  • Schwerbehindertenausweis
  • letzter Feststellungsbescheid des Versorgungsamtes
zurück