Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz

Allgemeine Informationen

Ausländische Flüchtlinge, die ihren Lebensunterhalt nicht selber durch Einkommen oder Vermögen sicherstellen können, erhalten in aller Regel Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG).  

Neben der Grundsicherung für Arbeitssuchende und der Sozialhilfe beinhaltet das AsylbLG ein eigenständiges, existenzsicherndes Leistungsrecht für den in diesem Gesetz näher definierten Personenkreis. Mit den Leistungen wird im Wesentlichen der notwendige Lebensunterhalt sichergestellt.

zurück