Kinderreisepass

Allgemeine Informationen

Der Kinderreisepass ist in Deutschland ein Pass, der an deutsche Staatsangehörige bis zum 12. Lebensjahr ausgestellt werden kann. Er wird ausnahmslos mit einem Passbild des Inhabers versehen, selbst bei Neugeborenen. Das Bild muss biometriefähig sein, jedoch sind die Anforderung bei Säuglingen, Kleinkindern und Kindern nicht so streng wie bei Erwachsenen.

Er ist ein Jahr gültig, längsten jedoch bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres. Er kann bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres mit einem neuen Passbild verlängert werden..

Für eine USA-Reise empfiehlt es sich, auch für Kinder einen regulären ePass zu beantragen, da dieser mit 37,50 € günstiger ist als ein US-Visum. Verbindlich Auskünfte darüber, ob der Kinderreisepass im Zielstaat der Reise als Pass anerkannt wird, können nur dessen Behörden erteilen, beispielsweise die Botschaft oder das Konsulat des Reiselandes.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Wichtig: Bitte bringen Sie Ihr Kind zur Beantragung mit.

  • Personalausweise
  • Familienstammbuch oder Geburts- bzw. Abstammungsurkunde
    ein Lichtbild
  • Einverständniserklärung beider Sorgeberechtigten
Welche Gebühren fallen an?
  • Ausstellung Kinderreisepass: 13,00 €
  • Verlängerung oder Änderung des Ausweises: 6,00 €
zurück