Gebäudewirtschaft

Allgemeine Informationen

Bauliche Unterhaltung und Bewirtschaftung aller gemeindlichen Gebäude.
Dazu gehört unter anderem:

  • Erstellen von Situationsanalysen (Gebäudezustand, Energieverbrauch)
  • Dokumentation des Enegiebedarfs von Gebäuden
  • Dokumentation von Gebäudedaten
  • Mittelbemessung, Maßnahmenplanung, Mittelverwendung
  • Einteilung von Bauunterhaltungsaufgaben nach Dringlichkeit und Planbarkeit
  • Gestaltung der Maßnahmenplanung
  • Wartungs-, Prüf- und Umstellungsmaßnahmen
  • Einzelinstandsetzung
  • Planung umfassender Instandsetzung
  • Berücksichtigung von Sicherheitsanforderungen (GUV und TÜV)
  • Projektleitung, Steuerung von Maßnahmen im Hochbaubereich
  • Vergabe und Durchführung von Arbeiten mit ortsansässigen Handwerkern
  • Erstellung von Energieeinsparkonzepten
  • Gebäudereinigung
  • Abwicklung von Gebäude- und Inventar- Versicherungsschäden
  • Schlüsselverwaltung
zurück