Gaststättenerlaubnisse gem. § 2 GaststättenG

Allgemeine Informationen

Zur Beantragung einer Erlaubnis (Konzession) zum Betrieb einer Gaststätte sind verschiedene Unterlagen einzureichen.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Mitzubringen sind:

  • Führungszeugnis,
  • Unterrichtungsnachweis der IHK,
  • Bescheinigung des Gesundheitsamtes (nur bei Speisewirtschaften),
  • Gewerbezentralregister für Antragsteller und Ehegatten,
  • Unbedenklichkeitsbescheinigung des zuständigen Finanzamtes,
  • Unbedenklichkeitsbescheinigung der Stadt-/Gemeindekasse des Wohnortes,
  • geprüfter Lageplan und Grundrisszeichnung der Bauordnungsbehörde (nicht älter als ein Jahr),
  • Kopie des Pachtvertrages,
  • Handelsregisterauszug (bei juristischen Personen).
Rechtsgrundlage

Die rechtliche Grundlagen ergeben sich aus der Gewerbeordnung, dem Gaststättengesetz und verschiedener darauf basierender Verordnungen.

zurück